Schmerzfreie Behandlung

Schmerzfreie Behandlung


Angst vor der Zahnbehandlung? Wir helfen Ihnen!

Natürlich wissen wir, dass der Weg zum Zahnarzt für viele Menschen ein schwerer, mitunter ein sehr schwerer ist! Die Angst vor dem "Bohrer" ist weit verbreitet. Um den betroffenen Patienten diese "Dentalphobie" weitestgehend zu nehmen, bieten wir in unserer Praxis verschiedenste Verfahren zur schmerzfreien Therapie an:

  • Tiefenentspannung
  • Dämmerschlaf / Analgosedierung
  • Sedierung durch Lachgas
  • Vollnarkose
Alle Verfahren sind sehr bewährt und werden höchst qualifiziert durchgeführt. So ist Frau Sabine Leiber ausgebildete Expertin für verschiedene Entspannungstechniken. In der Behandlung empfiehlt sich dieser Teilbereich der zahnärztlichen Hypnose besonders als begleitende Maßnahme zum Abbau von Ängsten.

Die Sedierung durch Lachgas kann direkt von unseren Zahnärzten durchgeführt werden. Das Lachgas wird über eine Nasenmaske eingeatmet und bewirkt nach kurzer Zeit einen völlig entspannten Zustand. Unmittelbar nach der Behandlung ist man wieder "fit".

Vorteile der Sedierung mit Lachgas:
  • der Patient bleibt in einem vollen Bewusstsein und ist jeder Zeit ansprechbar
  • kein Kontrollverlust
  • die Reize zu Schlucken oder zu Würgen werden herabgesetzt
  • Lachgas lindert das Angstgefühl und versetzt die Patienten in einen entspannten Zustand
  • durch die schnelle Abklingzeit sind die Patienten direkt nach der Behandlung wieder fahrtüchtig
Aber wie sicher ist die Lachgassedierung? Sie gilt als ein sicheres und bewährtes Verfahren, dass bereits seit langer Zeit und in vielen Ländern angewandt wird und längst zum Alltag der Zahnmedizin gehört.

Unter Vollnarkose können selbst mehrstündige zahnärztliche Behandlung völlig problemlos durchgeführt werden - sie bewirkt eine sichere und totale Schmerzausschaltung. Die Vollnarkose wird in unserer Praxis vorwiegend von Dr. med. Jörn Hock durchgeführt, einem erfahrenen Facharzt für Anästhesie. Er garantiert eine schonende Narkose und überwacht parallel die Vitalfunktionen des Patienten. Unsere Zahnärzte können sich dabei vollständig auf ihre Arbeit konzentrieren.
Share by: